06.06.2011 Halde Norddeutschland

Bei wechselnden, stark variierenden Winden waren wir auf der Halde in Neukirchen-Vluyn.
Mit nur einer Regenpause hatten wir jedoch ansonsten Glück mit dem Wetter. Für den ein oder anderen Flieger hat es leider nicht sein sollen, und ein Salto hat 2x Aussenlandungen geübt.




Dieser Gewitterschauer zog gottseidank vorbei.


Für die Mü hat der Aufwind gerade so ausgereicht.


Was macht Mann, wenn der Flieger nicht abgebaut werden soll?


Einfach einen 1:3 Salto auf dem Autodach hochtransportieren!


Die Möller-DG war heute in ihrem Element, klasse Flautenschieber!