20.09.2011 Der Kindergarten beim FME

Heute war ein ganz besonderer Tag, 2 Kindergärten aus der Umgebung haben sich angekündigt, um den Modellsport etwas näher kennenzulernen. Um die 20 Kinder der "ABC-Gruppe" im Alter von vier bis fünf Jahren haben sich Flugreferent und Jugendwart gekümmert, ebenso haben wir sie mit einer Klemm 20L fliegen lassen, um ihnen den Flugsport zum anfühlen zu ermöglichen. Ein voller Erfolg für alle Teilnehmer, bis auf ein Bisschen starken Wind eine gelungen Veranstaltung, doch seht selbst:



Günter W. erklärt den Modellflugplatz des FME-Erkelenz


Genau so, wie Udo B.


Beide gehen auch auf die Fragen der durchaus interessierten Kinder ein


Die Pitts S-1 als Vorflugmaschine und
die Klemm Kl-20L für die ersten Steuerversuche


Günter erklärt das Flugleiterbuch


Udo in der Theorie


Auch hier wurden reichlich Fragen gestellt


Udo war mit dem Rohbau seiner Minimoa vor Ort,
um den Kindern auch das Holz in, oder an einem Flugzeug zeigen zu können


Die letzten Instruktionen


Und schon kann es auf das Flugfeld gehen


Artig, konzentriert und geschlossen wird Günter gefolgt


Achtung, Wind prüfen, der durchaus vorhanden war


Da fliegt der Kleine schon


Und landet auf Grund des Windes im Zaun


Alle Kinder helfen bei der Bergung


Udo hinter Gittern


Was für ein Erlebnis


Die Erzieherin kriegt Nachilfe in Sachen Flugphysik


Karl-Heinz F. kommt hinzu, so dass es zur Aufnahme folgenden Bildes kommen konnte:


Richtig, die Klemm Kl-20L schleppt die SG-38, ein Traum!