07.07.2017 - RC-Segelfliegen aus der Winde

Es ist richtig,
am Anfang des Jahres wollten wir in 2017 deutlich mehr Winde fliegen.

Der Falke von Jan, das Wetter & die "ewige" Schleppbereitschaft von Manfred, die wir natürlich gerne annehmen,
ließen jeodch wenige Windenstarts in diesem Halbjahr zu.

Heute war dennoch ein schöner Windentag, den wir nicht missen wollen.

Jan hat seine DG´s eingepackt & lud Heinz-Robert mit Gö-1 &  ASH-26 zum Windenfliegen ein.

Mit insgesamt nur neun Starts konnten 1h20 und 1 1/4h erflogen werden, wobei man sagen muss,
dass die Landungen, zumindest gegen Ende hin, mehr gewollt, als nötig, waren.

Die zwei schönsten Flüge: (Graphiken aus www.soaringleague.net/ bzw. www.soaringleague.net/ )