20.02.2013 - Hangfliegen in der Eifel

Einigen unentschlossenen zum Trotz war ich in der Eifel zum Hangfliegen bei NO-Wind.
Angekündigt waren 9-10 Knoten, vor Ort blieben davon gerade einmal 5-6 Knoten übrig.
Daher wurde nur der Obenbleiber ausgepackt (die richtige Entscheidung).
Thermik war leider nicht dabei, aber der leichte Wind reichte um regelmäßig auf ca. 100m Hangüberhöhung zu kommen.




Der Hang von der Straße aus fotografiert.