07.10.2015 - Halde

Bei heftig angesagtem Südwest-Wind fuhren Theo und Jan voller Hoffnung auf die Halde.

Dort angekommen wurden eher 8 Knoten als 16 Knoten angetroffen.

Theo hatte einen schönen Ka-6e Flug und kam auf über 100 Meter.

Jan ist dreimal geflogen, zweimal mit keinem Thermikanschluss und dementsprechenden Landungen "in der Kuhle", kurz vor dem Absaufen.
Beim letzten Versuch klappte es besser, es wurden 2x (leider nur) 100m Überhöhung erreicht, die erfolgreich abgeturnt wurden.

Anbei zwei Bilder, aufgenommen von Theo, die meine DG1000 zeigen.