03.01.16 - Hangfliegen

Ein frohes neues Jahr allen Lesern!

...Nachdem Robert den Neujahrsflug bei Windstelle mit der Motte in Erkelenz absolvieren konnte,  :-) zogen wieder Regen und damit auch Westwinde auf.

Demnach konnte man, bevor es wieder stressig wird, noch eine Runde Hangfliegen gehen.

Windfinder meldete "ausreichende" Winde, jedoch traute Robert dem Braten nicht so recht und nahm vorsichtshalber die alte Ka6E (von Bruno  E. +) mit.



Die angesagten 12 - 13kts Wind wären wahrlich schön gewesen,

tatsächlich waren es max. ~7kts! (13 km/h)!

Dennoch kann man auf einen wunderschönen Flug zurückblicken.

Ausgewertet auf
www.soaringleague.net sieht es dann wie folgt aus: 


Quelle:
www.soaringleague.net/