12.06.2016 - Erkelenz

Das Wetter versprach nichts gutes, durchgehenden Regen bei bewölktem Himmel.

Nach dem Aufbauen vor Ort erlebten wir genau das Gegenteil für circa 3 Stunden:
Sonne und teils blauer Himmel.

Diese Lücke nutzten wir, um Martins neuen Discus 2c im Maßstab 1:3,5 von Krause einzufliegen.
Der Flieger wurde ohne Fahrwerk für den Hangeinsatz gebaut und wiegt 6,5kg.
Nach einigen Schwerpunktveränderungen beim Einfliegen kamen wir auf gerade einmal 100 Gramm Blei in der Rumpfnase. Besser geht es nicht!


Der Discus flog auf Anhieb perfekt, wir wünschen viele schöne Flüge!